Skip to main content

Weißer Stuck als Wandschmuck

weiße Stuckrosetten als WandschmuckDass weißer Stuck Altbaudecken schmückt, ist bekannt. Doch auch als Wanddekoration in Alt- oder Neubauten machen sich die edlen Formen ausgesprochen gut. Die Möglichkeiten für die Gestaltung sind so vielfältig, wie es Stuck-Formen gibt.

3 Tipps für die Wand-Gestaltung mit Stuck:

1. Verteilen Sie die Stuckrosetten flächendeckend in verschiedenen Größen auf der Wand.

2. Arrangieren Sie Gruppen mit gleichen Größen symmetrisch neben oder untereinander.

3. Stellen Sie einzelne Exponate im Rahmen aus wie ein schönes Bild.

Besonders edel sehen die Stuckelemente aus, wenn sie in zarten Creme- oder Weißtönen passend zur Wandfarbe angemalt werden. Das passt dann sowohl zu einer Einrichtung im weißen oder skandinavischen Landhausstilals auch als klassischer Kontrast zu modernen Möbeln.

Eine große Auswahl an Stuckrosetten in allen Formen und Größen finden Sie hier bei Profistuck.*

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis!


Ähnliche Beiträge